Donnerstag, 3. Februar 2011

Büchermarkt in Zeilitzheim

Gestern bekam ich Besuch einer treuen Besucherin unserer Märkte aus Erlangen, die auf diesen auch oft sehr schön fotografiert. Sie brachte mir erneut einige Kartons voll Bücher: Eine Spende für unseren Büchermarkt, der wieder im Rahmen unseres Ostermarktes stattfinden wird. Inzwischen sammelt sie auch schon von Freundinnen Bücher ein, um sie für den Büchermarkt zu spenden. Vielen Dank!

Aber auch über Twitter und XING erhielt ich in den vergangenen Tagen Angebote von Bücherspenden. Dafür danke ich herzlich! Wer noch Bücher hat und diese nicht mehr aufheben kann oder will: Wir nehmen so ziemlich alle Bücher an, von denen die Spender meinen, sie seien "zu schade zum wegwerfen" und könnten noch jemandem gefallen. Wir nehmen die Bücher das ganze Jahr über an. Diese werden dann nach und nach von den ehrenamtlichen Helfern des Förderkreises einsortiert, schwerpunktmäßig dann immer kurz vor dem Kunsthandwerkermarkt vor dem 1. Adventssonntag und zum Ostermarkt, an denen auch der Büchermarkt geöffnet ist. Die Erlöse kommen dem als gemeinnützig anerkannten Förderverein zugute. Dieser bezuschusst aus den so erwirtschafteten Geldern (aber auch mit Spenden und Beiträgen) die kulturellen Veranstaltungen im Schloss sowie ausgewählte Restaurierungsprojekte in dem denkmalgeschützten Gebäude.

Ostern ist in diesem Jahr recht spät. So fällt der Ostermarkt mal wieder in den April: Sonntag, 3. April 2011 (10-17 Uhr).