Freitag, 16. Oktober 2009

Bücherspenden gesucht!

Unser Büchermarkt, den wir früher immer parallel zu unserem Ostermarkt (immer genau 3 Wochen vor dem Ostersonntag) durchführten, erfreut sich inzwischen solch großer Beliebtheit, dass er seit letztem Jahr auch immer am Weihnachtsmarkt stattfindet (Sonntag vor dem 1. Advent, auch "Totensonntag" genannt).

Den Markt mit gebrauchten Büchern zweimal im Jahr durchzuführen hat den Vorteil, dass wir die Bücher schön sortiert im Saal des Gasthauses "Zur Sonne" stehen lassen können und Bücherspenden, die wir im Laufe des Jahres bekommen, in Schüben einsortieren können.

Der Büchermarkt wird von ehrenamtlichen Helfern des Schloss-Förderkreises organisiert und durchgeführt. Der Erlös aus dem Verkauf der gespendeten Bücher kommt auch ausschließlich der Arbeit des als gemeinnützig anerkannten Vereins zugute.

Wer in seinen Bücherregalen Platz für neue Bücher schaffen möchte, oder einen Nachlass aufzulösen hat, kann dem Förderkreis die Bücher spenden und weiß so, dass diese einem guten Zweck zugeführt werden. Bücherspenden werden das ganze Jahr über angenommen (Koordination im Büro des Schlosses, das Wochentags besetzt ist, oder telef. 09381-9389). Natürlich kann man die Bücher auch zu kulturellen Veranstaltungen oder dem Büchermarkt selbst mitbringen (dann können diese nur noch nicht einsortiert werden).

Der Büchermarkt ist in etwa 5 Wochen, am Sonntag, 22. November 2009.

Über Ihre Bücherspenden würden wir uns sehr freuen!