Samstag, 29. August 2009

Erste Erfahrungen mit dem Katzennachwuchs

Ich lebe (dank der online Vorbestellung im Apple Store) ja nun schon seit über 24 Stunden mit dem neuen Mac OS X 10.6 Snow Leopard. Erstes Fazit eines Laien: alles läuft wie bisher und das ist auch gut so. Einige Anwendungen laufen (und starten vor allem) deutlich schneller als zuvor (z.B. Apples Mail client).

Nachteile habe ich (bis jetzt) nicht feststellen können. So laufen alle meine Programme bislang fehlerfrei auf dem neuen Betriebssystem (naja, sagen wir "Update"). Nur mit Cyberduck (einem ftp client) könnte es noch Schwierigkeiten geben, bis dort ein Update vorliegt.

Der größte Vorteil des gebündelten Upgrades aller Macs im Haushalt war es, diese gleich auf auf iLife09 und iWork09 zu bringen. Das WYSIWYG Erstellen von Dokumenten, Präsentationen und Spreadsheets ist schon etwas Feines.

Emilio at Work