Mittwoch, 15. April 2009

Bericht aus dem Schlossgarten

Die Glyziene (auch Blauregen oder Wisteria genannt) beginnt zu blühen! Wenn die Blüte schon etwas üppiger ausfällt, werde ich im Blog ein Foto nachliefern.

Heute war wieder ein fast ausschließlicher Gartenarbeitstag. Wieder Rasen und Wiese gemäht, letztere vertikutiert (in zwei Richtungen) und 2 von den 4 Karrees im Barockgarten vertikutiert und alles mit dem Rechen mühsam zusammen gekehrt. Zum Glück half mir mein Schwiegervater dabei, sonst hätte es wohl doppelt so lange gedauert. Ich denke die viele Arbeit in den Rasen wird sich auszahlen. Jetzt brauchen wir nur noch oft genug (möglichst immer nachts) viel Regen!