Sonntag, 28. September 2008

Landtagswahl in Bayern

Die Hochrechnung von 20 Uhr prognostiziert der Bayern-FDP nun doch nur 7,7% statt 9%. Aber alle Tendenzen stimmten: heftige Watsch'n für die CSU, leichte Watsch'n für die SPD, status quo oder leichte Gewinne für Grüne, deutliche Zuwächse für FDP und FW (Freie Wähler). Und die sogen. Linke ist nicht im Landtag. Also: hat doch alles gepasst, oder?