Donnerstag, 10. Juli 2008

Teich im Schlossgarten

Katharina und ich haben heute etwas von den Algen aus dem Teich geholt, damit dieser wieder etwas "atmen" kann (was er wirklich braucht, ist eine Pumpe). Dabei haben wir allerlei interessante Tierchen gesehen von winzigen Lurchen bis zu einem ausgewachsenen Lurch, Blutegeln, verschiedene Insektenlarven, die teilweise recht ausserirdisch aussehen... naja, die Frösche sind so zahlreich, dass sie kaum mehr erwähnenswert sind.

Für die Kinder ist die tägliche Dosis Natur ganz gut.